Webinar: Start in die Freiberuflichkeit - Teil 3: Kostenträger, Rahmenverträge & Co

Eine Webinar-Reihe für Ihre ersten Schritte in die Freiberuflichkeit

Diese Webinarreihe ist eine Neuauflage der erfolgreichen Vortragsreihe "7 Schritte in die Freiberuflichkeit". Alles, was Sie als AngehörigeR der gehobenen MTD Berufe über die freiberufliche Berufsausübung wissen müssen. Neu ist, dass die einzelnen Abende/Teile unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge gebucht werden können.

Dieser Teil im Umfang von 6 UE findet an zwei Abenden statt, jeweils von 17:30 bis ca 20:00 Uhr.

 

DER DRITTE SCHRITT - KOSTENTRÄGER, RAHMENVERTRÄGE & CO

Physiotherapie als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung - bürokratische Hürde oder willkommener Kostenträger der MTD?

 

Inhalt:

  • Welche Leistungen der gehobenen MTD bietet die gesetzliche Sozialversicherung Ihren Versicherten als Kassenleistung durch Vertragspartner bzw. im Wahlbereich im Rahmen einer teilweisen Kostentragung an?
  • Welche relevanten Sozialversicherungsträger gibt es derzeit in Österreich?
  • Wie sehen deren aktuelle Leistungskataloge über Physiotherapeutische Leistungen in den (Rahmen)Verträgen im Detail aus?
  • Welche Rahmenbedingungen für Kassenleistung bringen die aktuellen Verträge für den Vertrags,- und Wahlbereich mit sich?
  • Was sind die „Für und Wider“ eines Kassenvertrages - in Fragen aus der Praxis konkret beantwortet.
  • Wann besteht ein Anspruch der Versicherten auf Kostenerstattung/-zuschuss gegenüber der gesetzlichen Sozialversicherung?
  • Was muss ich als Wahltherapeut*in über Voraussetzungen für Kassenleistungen und Kostentragung der Krankenkassen wissen?
  • Was ist die „chefärztliche Bewilligung“ und was tut man gegen ein chefärztliches „Nein“?
  • Welchen Spielraum bieten Verordnung und Bewilligung bei der Behandlung im Vertrags- und Wahlbereich?
  • Welche Verrechnungsformen bestehen für Privatleistungen?

 

Ziel:

Die Teilnehmer*innen

  • haben einen guten Überblick über die Sozialversicherungsträger und ihre Leistungskataloge in Österreich
  • kennen Vor- und Nachteile eines Kassenvertrags und worauf sie achten müssen
  • kennen den Spielraum und Besonderheiten bei Verordnung und Bewilligung bei der Behandlung im Vertrags- und Wahlbereich 

 

Methode:

  • Theorievorträge und Präsentationen
  • Fragen aus der Praxis konkret beantwortet
  • Diskussion, Austausch, Zeit für Fragen
  • Feedback
  • Reflexion

 

Der erste Schritt wird am 7. Juli dem Thema "Papierkram und Behördenwege" gewidmet. Info dazu finden Sie hier (klick!).

Und hier (klick!) finden Sie alle Termine und Thmen der Reihe!

 


Anmerkungen zum organisatorischen Ablauf:

  • Dieses Online-Seminar wird im Meeting-Modus abgehalten.
  • Um allenfalls eine Interaktion zu ermöglichen, sind Kamera- und Mikrofonfunktion am eigenen Endgerät empfohlen.
  • Vorab erhalten Sie Informationen per Mail zu geschickt.
  • BEACHTEN Sie bitte, dass Anmeldungen zum Webinar am Veranstaltungstag (wenn Werktag) bis max. 12:00 Uhr bearbeitet werden können.
  • Das Webinar findet über "Zoom" statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Smartphones und Tablets daran teilnehmen (nähere Informationen finden Sie ***hier*** und erhalten Sie zudem vor dem Webinar per E-Mail).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung nur für unsere Präsenzseminare gilt, nicht für Webinare.