Webinar: Start in die Freiberuflichkeit - Teil 1: Papierkram und Behördenwege

Eine Webinar-Reihe für Ihre ersten Schritte in die Freiberuflichkeit

Diese Webinarreihe ist eine Neuauflage der erfolgreichen Vortragsreihe "7 Schritte in die Freiberuflichkeit".  Alles, was Sie als AngehörigeR der gehobenen MTD Berufe über die freiberufliche Berufsausübung wissen müssen. Neu ist, dass die einzelnen Abende unabhängig voneinander gebucht werden können.

Die Abendtermine finden jeweils von 17:30 bis ca. 20:00 Uhr statt.

 

DER ERSTE SCHRITT - PAPIERKRAM UND BEHÖRDENWEGE

Eine freiberufliche Berufsausübung als PhysiotherapeutIn bedeutet, VertragspartnerIn, UnternehmerIn, selbständigeR DienstleisterIn mit allen entsprechenden Pflichten und Rechten, Chancen und Risiken zu sein. Dieses Webinar behandelt alle dafür notwendige Überlegungen und Maßnahmen. 

 

Inhalt:

  • Fragen und Entscheidungen am Weg in die Selbstständigkeit
  • Unterschiede "Freiberuflichkeit bzw. "Selbstständigkeit" und "unselbstständige Tätigkeit"
  • Besonderheiten bei angestellter und freiberuflicher Tätigkeit
  • Behördliche Schritte: Gesundheitsberufsregister, Sozialversicherung, Finanzamt
  • Absicherung gegen unternehmerische Risiken
  • Spezielle Punkte zur Berufsausübung in einer Praxis, eingemietete oder eigene Praxis

 

Ziel:

Die TeilnehmerInnen kennen:

  • die Unterschiede zwischen angestellter und freiberuflicher Berufsausübung hinsichtlich Chancen, Risiken, Rechte und Pflichten
  • die Rahmenbedingungen für freiberufliche Tätigkeit
  • alle Voraussetzungen für eine den rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen entsprechende freiberufliche Berufsausübung

 

Methode:

  • Theorievorträge und Präsentationen
  • Fallbeispiele
  • Diskussion, Austausch, Zeit für Fragen
  • Feedback
  • Reflexion

 

In Folge haben wir für Sie ein ganz aktuelles Thema mit brandneuen Inhalten "Kostenträger, Rahmenvertäge & Co" (25.+30. August). Info dazu finden Sie hier (Klick!) 

Und hier (klick!) finden Sie die weiteren Themen und Termine der Reihe!


Anmerkungen zum organisatorischen Ablauf:

  • Dieses Online-Seminar wird im Meeting-Modus abgehalten.
  • Um allenfalls eine Interaktion zu ermöglichen, sind Kamera- und Mikrofonfunktion am eigenen Endgerät empfohlen.
  • Vorab erhalten Sie Informationen per Mail zu geschickt.
  • BEACHTEN Sie bitte, dass Anmeldungen zum Webinar am Veranstaltungstag (wenn Werktag) bis max. 12:00 Uhr bearbeitet werden können.
  • Das Webinar findet über "Zoom" statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Smartphones und Tablets daran teilnehmen (nähere Informationen finden Sie ***hier*** und erhalten Sie zudem vor dem Webinar per E-Mail).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung nur für unsere Präsenzseminare gilt, nicht für Webinare.